Navigation
Malteser Hospizdienste Dortmund

Kinder- und Jugendhospizarbeit

Hilfe, wenn junges Leben bedroht ist

In Deutschland leben gegenwärtig mehr als 22.000 Kinder und Jugendliche mit einer lebensverkürzenden Erkrankung. Genaue Zahlen sind schwierig zu erheben. Die Deutsche Krebshilfe gibt an, dass jährlich ca. 1.800 Kinder unter 15 Jahren neu an Krebs erkranken; von denen ein Drittel trotz der Fortschritte der Medizin nicht geheilt werden kann.

Jährlich sterben in Deutschland 1.500-3.000 Kinder, davon 540 an Krebs. Das Hilfesystem für das krebskranke Kind ist – Gott sei Dank – mittlerweile gut aufgebaut. Aber die in der Summe fast doppelt so große Gruppe von Kindern mit anderen lebensverkürzenden Erkrankungen wird in der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen. Zu ihnen zählen: Schwere neurologische Behinderungen bei Hirn- und Rückenmarkserkrankungen, Muskeldystrophien, Aids, schwere Herz und Nierenerkrankungen und genetische Erkrankungen, die über Jahre eine palliative Therapie verlangen – wie z.B. die Mucopolysaccaridosen.

Hierauf reagieren die Malteser Hospizdienste St. Christophorus:

In der psychosozialen Begleitung geht es wesentlich um Unterstützungsangebote für betroffene Kinder und Jugendliche, um Hilfen für Mütter und Väter, Geschwisterkinder und alle dem Kind/Jugendlichen nahe stehenden Menschen, von der Diagnosestellung bis über den Tod hinaus.

Die Angebote unseres Dienstes werden sich stets an den Bedürfnissen der Familie orientieren, mit dem Ziel, das Familiensystem zu unterstützen, Ressourcen zu stärken und dadurch Lebensqualität zu fördern. Dazu bieten wir unterschiedliche Aktivitäten an: z.B. Vorlesen und spielen, Spaziergänge, Ausflüge oder Kinobesuche mit dem Kind / Jugendlichen und auch den Geschwisterkindern. Entlastung der Eltern durch Hilfe im Haushalt oder beim Fahrdienst.

Unsere Angebote sind für die betroffenen Familien kostenfrei!

Der Malteser Kinder-und Jugendhospizarbeit steht ein multiprofessionelles Team zur Verfügung:

  • Sozialarbeiterinnen
  • (Kinder-) Krankenschwestern
  • Trauerbegleiterinnen, insbesondere für Kinder und Jugendliche
  • zuverlässige, qualifizierte ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus unterschiedlichen Berufsgruppen mit vielfältiger Lebenserfahrung

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE15370601201201216024  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7