zurück    drucken

Aktiv werden

Ehrenamt

Machen Sie sich und anderen eine Freude!

Sind Sie offen für Neues, haben Interesse an Menschen und regelmäßig einige Stunden Zeit für die, für die Ihre Hilfe wichtig ist? Dann zögern Sie nicht und sprechen Sie uns an! Wir suchen und brauchen Menschen, die ihre Fähigkeiten und Interessen ehrenamtlich für andere einsetzen wollen. Sie werden von uns intensiv geschult und begleitet – und von den Erkrankten und ihren Angehörigen bekommen Sie die Gewissheit, etwas wirklich Sinnvolles getan zu haben. Der neue Vorbereitungskurs für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Hospizdienst beginnt im September.

Weitere Informationen zur ehrenamtlichen Mitarbeit im Erwachsenen- und im Kinder- und Jugendhospizdienst erhalten Sie am


Montag, 05. August von 18:00 bis 19:30 Uhr
Donnerstag, 29. August von 18:00 bis 19:30 Uhr
Donnerstag, 14. November von 18:00 bis 19:30 Uhr


Ort: Malteser Hospizdienste St. Christophorus, Amalienstr. 21, 44137 Dortmund
 
Unter der Telefonnummer 0231-8632902 oder der Email: Hospizdienste.Dortmund(at)malteser(dot)org können Sie sich anmelden oder nachfragen was Sie bewegt.

Die Teilnahme ist kostenfrei. 
 
Sie sind herzlich willkommen.



Vorbereitung und Begleitung Ehrenamtlicher

Seit 1994 bereiten die Malteser in Dortmund ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor. Das Konzept berücksichtigt die Grundlagen des modernen Ehrenamtes.

Seit 2006 werden daneben gezielt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das Ehrenamt in der Kinder- u. Jugendhospizarbeit ausgebildet.

Dazu gehören folgende Punkte:

  • Informationen über die Malteser Hospizdienste und die Kinder- und Jugendhospizarbeit
  • Informationen zum Ehrenamt  z.B. Kurskonzept, Termine usw.
  • Einstiegsgespräch
  • Grundkurs
  • Gespräch vor der Praxisphase
  • Praxisphase (ergänzende Einheiten, z.B. Palliativmedizin, rechtliche Aspekte, Ethik)
  • Vertiefungskurs
  • Entscheidungsgespräch
  • Kontinuierliche Weiterbildung und Begleitung

Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden auf die vielfältigen Aufgaben der Hospizarbeit gut vorbereitet. Sie werden durch Kurse für diesen Dienst befähigt, erhalten regelmäßige Fortbildungen, Praxisbegleitung und Supervision.

Sie sind uns herzlich willkommen !