Navigation
Malteser Hospizdienste Dortmund

Jetzt neu: „Letzte Hilfe Kurs“ in Schwerte

Das man nach Unfällen erste Hilfe leistet ist selbstverständlich. Doch wie kann ich einem Menschen helfen, der im Sterben liegt?

24.04.2018

Die Malteser bieten neben den bekannten Erste Hilfe Kursen, jetzt auch Letzte Hilfe Kurse in Schwerte an.

Das Lebensende und Sterben machen uns als Mitmenschen oft hilflos. Altes Wissen zur Sterbebegleitung ist in unserer Kultur schleichend verloren gegangen.

Im Letzte Hilfe Kurs lernen interessierte Bürgerinnen und Bürger, was sie für die ihnen nahestehenden Menschen am Ende des Lebens tun können. Denn Sterbebegleitung ist keine Wissenschaft für wenige Experten, sondern ein Angebot von Mensch zu Mensch.
Der Kurs soll ermutigen, einem sterbenden Nachbarn, Freund oder Angehörigen offen und anteilnehmend zu begegnen.

In diesem 3,5 stündigen Letzte Hilfe Kurs wird das Grundwissen zu folgenden Themen vermittelt:
- Sterben als ein Teil des Lebens
- Vorsorgen und entscheiden
- Leiden lindern
- Abschied nehmen
Einfache begleitende praktische Maßnahmen runden den Kurs ab.

Entwickelt wurde der Kurs vom Anästhesisten und Palliativmediziner Dr. med. Georg Bollig.
Weitere Informationen zum Thema unter www.letztehilfe.info

Termine:
Dienstag, 24. April, 18:00 – 21:30 Uhr
Dienstag, 24. Juli, 10:00 – 13:30 Uhr
Montag, 8. Oktober, 15:00 – 18:30 Uhr

Ort:
Malteser Hospizdienst Schwerte
Bahnhofstr. 8
58239 Schwerte

Wir bitten um verbindliche Anmeldung unter 02304-9106086 oder
hospizdienst.schwerte(at)malteser(dot)org

Kosten: keine

Referenten:
Veronika May, Koordinatorin Hospizdienst Schwerte
N.N.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE15370601201201216024  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7